Katholische Kindertageseinrichtung Lamberti

 

Karl erklärt den Corona-Test


Ab Montag, dem 26. April, können Eltern den Corona-Selbsttest - zur Verfügung gestellt vom Land Nordrhein-Westfalen - über die Kita bekommen. Erste Lieferungen sind aktuell eingetroffen und werden zur Weitergabe an die Familien vorbereitet.

Es werden sogenannte Antigen-Schnelltests bereitgestellt, die nach 15 Minuten Aufschluss darüber geben, ob eine Person zum Zeitpunkt der Testung infektiös ist. Bei den vom Familien-Ministerium beschafften Tests handelt es sich um Tests zur Eigenanwendung, die durch das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte für die Selbstanwendung durch Laien zugelassen sind. Die bereitgestellten Selbsttests werden mithilfe eines Abstrichs des vorderen Nasenbereichs durchgeführt.

Vorgesehen sind zwei Selbsttests pro Kind und Woche. Die Verteilung der Tests an die Eltern ist von den Einrichtungen in eigener Verantwortung vorzunehmen. Sprechen Sie hierzu bitte die Mitarbeitenden in der Gruppe Ihres Kindes an.

Ort und Zeitpunkt der freiwilligen Testungen: 
Die Eltern testen ihre Kinder zu Hause mittels der zur Verfügung gestellten Selbsttests und entscheiden in eigener Verantwortung, wann sie ihre Kinder testen.

Umgang mit Testergebnissen: 
Bei einem positiven Testergebnis dürfen die Beschäftigten keine Kinder betreuen. Kinder, die positiv getestet wurden, dürfen das Kindertagesbetreuungsangebot nicht besuchen.

Das positive Selbsttestergebnis löst keine Meldepflicht gegenüber dem Gesundheitsamt aus. Es ist aber unverzüglich ein PCR-Test in einem Testzentrum oder bei der Hausärztin oder dem Hausarzt vorzunehmen. Bis zum Testtermin sind alle Kontakte zu vermeiden und es sollte eine häusliche Quarantäne stattfinden. Bei einem positiven PCR-Nachweis erfolgen die weiteren Schritte nach Maßgabe der landesrechtlichen Verordnungen bzw. nach der Verfügung der örtlich zuständigen Behörden. Dies gilt auch für die Rückkehr Ihres Kindes in das Betreuungsangebot.

Der Kreis Steinfurt hat für Kinder und Eltern  zur Erklärung des Selbsttests ein Video bereit gestellt. Nähere Informationen zum Thema Kinder, Corona und Kita vom Kreis Steinfurt finden Sie hier!

Eine Gebrauchtsanweisung für die Nutzung der Selbsttests finden Sie hier!

 

Kontakt

komm. Leiterin:
Frau Anika Moellerfrerk

Notburgastr. 1, 48429 Rheine
Nordrhein-Westfalen

E-Mail: kita.stlamberti-rheine@bistum-muenster.de
Telefon: 05971 / 80169-550

Anfahrt

Login