Am Freitag, 3. November, öffnen die katholischen Kindertageseinrichtungen der Pfarrei St. Antonius (von Padua) in der Zeit von 16.30h bis 18.30h ihre Türen und laden alle Eltern, die ihre Kinder zum nächsten Kindergartenjahr betreut wissen wollen, ein, sich die einzelnen Einrichtungen anzuschauen.

Für das nächste Kindergartenjahr, beginnend im August 2018, können interessierte Eltern im November, genauer am 15.11. in der Zeit von 14:30h bis 17:00h, ihr Kind in einer Kindertageseinrichtung anmelden. Dies nehmen die katholischen Kitas „rechts der Ems“ zum Anlass, Interessierte einzuladen. Mit der ganzen Familie kann man so einen Einblick von der Einrichtung bekommen, in der möglicherweise das eigene Kind ab dem nächsten Sommer betreut wird.

Die Pfarrei St. Antonius (von Padua) ist Trägerin von insgesamt zehn katholischen Kindertageseinrichtungen - in 32 Gruppen fördern die pädagogischen Fachkräfte etwa 700 Kinder. In jeder Einrichtung werden sowohl unter dreijährige Kinder, als auch über dreijährige Kinder betreut. Die Betreuung von Kindern mit erhöhtem Förderbedarf im Rahmen der Inklusion ist in allen Kindertageseinrichtungen möglich.

Weitere Informationen sowie einen virtuellen Rundgang finden Sie auf den Internetseiten der Kitas – www.kindergarten-rheine.de.